21
Aug

Erfolgreich absagen

Veröffentlicht von am in i-restart
  • Schriftgröße: Größer Kleiner
  • Aufrufe: 5675
  • Drucken
Sie haben mehrere Angebote bekommen und nun die Qual der Wahl? Sie können froh sein, denn Sie haben damit einige Optionen. Nach einer Abwägung der Plus- und Minuspunkte können Sie das für Sie beste Angebot unterschreiben und bei diesem Arbeitgeber starten. Die anderen Angebote sollten Sie nur dann einfach absagen, wenn Sie sowieso nicht Ihren Vorstellungen entsprechen. Sind es jedoch gute Alternativen, so sollten Sie diesen nicht kurz absagen, sondern wenn möglich den Kontakt halten. Es kann durchaus sein, dass sich das vermeintlich beste Jobangebot bei Arbeitsstart nicht so gut darstellt wie versprochen. Wenn Sie den Kontakt zu anderen Unternehmen gehalten haben, können Sie sich noch um entscheiden. Oder Sie schaffen die Probezeit nicht erfolgreich abzuschließen. Dann haben Sie immer noch eine Adresse eines Unternehmens, wo Sie nicht bei Null mit dem Bewerbungsprozess starten, da Sie dort schon einmal überzeugt haben. Und das ist okay, schließlich behalten die Unternehmen auch die Bewerbungen der zweiten und/oder dritten Favoriten da, bis die Stelle besetzt ist. Passen Sie auf sich auf! Ihre Isabell C. Krone
0
Isabell Krone hat noch keine Informationen über sich angegeben
Neueste Beiträge des Autors
320_480_hoch
480_320_breit
600_800_hoch
800_600_breit
1024_768_breit
768_1024_hoch
template_1024