11
Apr

Neid ist gelb und Geld!

Veröffentlicht von am in i-restart
  • Schriftgröße: Größer Kleiner
  • Aufrufe: 5954
  • Drucken
Eines der größten Phänomene unserer Gesellschaft ist der Neid. Alle wollen alles haben und am liebsten, ohne dafür etwas tun zu müssen. Und wenn das nicht klappt, neiden sie den Menschen in ihrer unmittelbaren Umgebung, zum Beispiel dem Kollegen, all das, was er erreicht hat oder an Anerkennung und Status hat. Nicht selten kommt es gerade im Berufsleben dann zu Attacken im unmittelbaren Umfeld. Die Arbeit des Kollegen wird schlecht gemacht, es werden Unwahrheiten unter im gesamten Team gestreut. Meist resultieren diese Mißäußerungen bei demjenigen, der sie streut, aus mangelnder Leistungsfähigkeit oder Leistungsbereitschaft, aus purem Geltungsstreben oder aus Berechnung. Hier gilt: setzen Sie sich klar zu Wehr und vor allem: wehren Sie sich von Anfang an! Je mehr Raum Sie dem Intrigenstifter geben, desto dreister und unglaublicher werden unter Umständen seine Attacken. Im Zweifelsfall helfen nur Gespräche zu dritt, um die Aussagen des Unruhestifters zu entlarven. Diese Gespräche sind mitunter zäh und mühsam, aber wichtig! Ist nämlich ein Kollege in seiner Absicht oder seinem Vorgehen enttarnt, wird er mit seinen Aussagen auch nicht mehr beim Vorgesetzten oder den anderen Kollegen landen. Und sollten Sie in Ihrem Job in einen Bereich kommen, in dem politisches Spiel deutlich über dem inhaltlichen Output steht, ist dies oft ein Zeichen für indifferente Führung. Eine klare direkte Führung lässt nicht zu, dass nicht wertschätzende und falsche Unterstellungen inhaltlich stehen bleiben, sondern sorgt für Klärung und gebietet damit den Intrigen Einhalt. Neid wird es dennoch immer geben. Aber gesunder Neid der Anderen kann ja ein Ansporn sein. Denn auch den muss man sich erst verdienen :-) Und viel Neid kann auch den kleinen Unterschied in Status und Geld ausmachen. Auch wenn andere dann gelb sehen. Passen Sie auf sich auf! Ihre Isabell C. Krone
0
Isabell Krone hat noch keine Informationen über sich angegeben
Neueste Beiträge des Autors
320_480_hoch
480_320_breit
600_800_hoch
800_600_breit
1024_768_breit
768_1024_hoch
template_1024